"Während ich zwischen hochaufragenden Nadelbäumen und dem frischen Grün frühlingshafter Buchen sitze, umgeben vom würzigen Geruch tausender kleiner Pflänzchen und dem Zwitschern der Vögel, schenkt mir die Natur ihre Gaben: Entspannung breitet sich in meinem Körper aus, Frieden und ein Gefühl der All-Verbundenheit lassen das geschäftige Denken durchsichtiger werden. Sonne ruft Glück in mein Herz.

Sich in der Natur aufzuhalten, verlebendigt den Organismus und setzt Lebensprozesse in Gang. Das Energiefeld des Menschen geht in Resonanz mit den natürlichen Energiefeldern der Pflanzen, Bäume und Tiere, des Wassers und der Erde."

Aus: Solveig C. Thorwart, Abenteuer Leben! Gegenwärtigkeit und Liebe im Familienalltag, Anahita-Verlag, September 2008

 

Naturwesen unterstützen uns dabei, mit uns selbst in Kontakt zu kommen, den Weg unserer Seele zu finden und das Göttliche in uns und in allem zu spüren.

Es ist von unschätzbarem Wert, ihnen zu begegnen. Dafür ist es nötig, selbst feinfühlig zu werden für die subtileren Ebenen der Wirklichkeit.

Im Seminar gehen wir hinaus in die Natur, öffnen uns für Erfahrungen mit den Wesen, stimmen uns ein auf den Kontakt mit ihnen und geben uns Zeit, das Erlebte in den Alltag zu integrieren.

Wenn Menschen sich mit der Natur verbinden, einfach indem sie spazieren gehen, Gartenarbeit machen oder träumend in der Wiese liegen, hat die göttliche Seele Zeit, sich mit den Ebenen der Persönlichkeit und des Körpers zu verbinden und diese viel intensiver und tiefer zu durchdringen. Das bedeutet Gesundung und Harmonie auf allen Ebenen. Wir kommen in Einklang mit unserer wahren Natur.

Inhalte:

  • Die eigene Wahrnehmungsfähigkeit für Naturwesen entwickeln
  • Verschiedene Wahrnehmungskanäle erfahren
  • Chakren öffnen lernen
  • Herausfinden, zu welchen Naturwesen besondere Resonanz besteht
  • Eigene Themen im Kontakt mit den Naturwesen beleuchten